Frankreich ist administrativ nach einem zentralistischen Strukturprinzip in 101 Départements unterteilt. Diese sind in 27 Regionen (inkl. Korsika mit Sonderstatus) gruppiert. 96 der 101 Départements liegen in Europa, die restlichen fünf sind Überseedépartements (Martinique, Guadeloupe, Réunion, Französisch-Guayana, Mayotte).

Ain ist ein französisches Département in der Region Rhône-Alpes. Es hat seinen Namen vom gleichnamigen Fluss erhalten.
Aisne ist ein französisches Département, das seinen Namen vom gleichnamigen Fluss erhalten hat.
Das französische Département Allier ist das 3. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Alpes-de-Haute-Provence ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 4. Es liegt in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur im Südosten Frankreichs.
Das Département Hautes-Alpes ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 5.
Das französische Département Alpes-Maritimes liegt am Mittelmeer und reicht von der Côte d’Azur ins alpine Hinterland.
Ardèche ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 07.
Das französische Département Ardennes ist das 8. Departement in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Ariège (Kennziffer 09) liegt an der Grenze zu Spanien und Andorra im Südosten der Region Midi-Pyrénées
Das französische Département Aube ist das 10. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Aude ist ein Département in der südfranzösischen Region Languedoc-Roussillon. Die Departmentsnummer ist 11.
Aveyron ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 12.
Bouches-du-Rhône ist ein französisches Département, das in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur an der Mittelmeerküste liegt und in der alphabetischen Reihenfolge die Nummer 13 hat.
Das französische Département Calvados ist das 14. Departement in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Cantal ist das 15. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Charente ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 16. Es liegt in der Region Poitou-Charentes im Westen des Landes.
Charente-Maritime ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 17.
Das französische Département Cher ist das 18. Departement in alphabetischer Reihenfolge.
Corrèze ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 19.
Das französische Département Côte-d’Or ist das 21. Departement in alphabetischer Reihenfolge.
Das Département Côtes d’Armor ist das 22. französische Département in alphabetischer Reihenfolge.
Creuse ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 23.
Das französische Département Dordogne ist das 24. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Doubs , amtlich Département du Doubs, ist ein Département in Frankreich. Es gehört zur Region Franche-Comté im Osten Frankreichs. In der alphabetischen Reihenfolge der Départements trägt es die Nr. 25.
Drôme ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 26.
Eure ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 27.
Das französische Département Eure-et-Loir ist das 28.
Finistère ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 29.
Gard ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 30.
Das französische Département Haute-Garonne ist das 31.
Gers ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 32.
Das Département Gironde ist das flächenmäßig zweitgrößte Département Frankreichs (nach Französisch-Guyana) und das 33.
Hérault ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 34.
Das französische Département Ille-et-Vilaine ist das 35. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Indre ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 36.
Das französische Département Indre-et-Loire ist das 37. Département in alphabetischer Reihenfolge
Isère ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 38.
Jura ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 39.
Das französische Département Landes ist das 40. Département in der alphabetischen Reihenfolge.
Loir-et-Cher ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 41.
Loire ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 42.
Das französische Département Haute-Loire ist das 43. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Loire-Atlantique ist das 44. in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Loiret ist das 45. Departement in alphabetischer Reihenfolge.
Lot ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 46.
Das französische Département Lot-et-Garonne ist das 47. Departement in der alphabetischen Reihenfolge.
Das Département Lozère ist ein französisches Département im Süden des Landes und das 48. in der Reihenfolge der Départements.
Maine-et-Loire ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 49.
Das Département Manche ist das 50. französische Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Marne ist das 51. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Haute-Marne ist das 52. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Mayenne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 53.
Das französische Département Meurthe-et-Moselle ist das 54. in alphabetischer Reihenfolge.
Meuse ist das 55. französische Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Morbihan ist das 56. in alphabetischer Reihenfolge.
Moselle ist das 57. Département (alphabetische Reihenfolge) von Frankreich.
Das französische Département Nièvre ist das 58. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das Département Nord ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 59.
Das französische Département Oise trägt die der Ordnungsnummer 60.
Das französische Département Orne ist das 61. Departement in alphabetischer Reihenfolge.
Das Département Pas-de-Calais ist ein Département im Norden Frankreichs mit der Ordnungsnummer 62.
Das französische Département Puy-de-Dôme ist das 63. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Pyrénées-Atlantiques ist das 64. Département in alphabetischen Reihenfolge.
Das französische Département Hautes-Pyrénées ist das 65. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Pyrénées-Orientales ist das 66. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Bas-Rhin ist das 67. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das „Département Haut-Rhin liegt in der Region Elsass, im Osten Frankreichs. Es ist das 68. Departement (in alphabetischer Reihenfolge)
Rhône ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 69.
Das französische Département Haute-Saône wird in der alphabetischen Reihenfolge der Departements als Nr. 70 bezeichnet.
Das französische Département Saône-et-Loire ist das 71.
Sarthe ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 72.
Das französische Département Savoie ist das 73. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das französische Département Haute-Savoie ist das 74. Departement in alphabetischer Reihenfolge.
Seine-Maritime ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 76.
Seine-et-Marne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 77.
Yvelines ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 78.
Deux-Sèvres ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 79.
Somme ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 80.
Tarn ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 81.
Das Département Tarn-et-Garonne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 82.
Var ist ein französisches Département, das in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur an der Mittelmeerküste liegt und in der alphabetischen Reihenfolge die Nummer 83 hat.
Vaucluse ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 84.
Das Département Vendée ist ein französisches Département in der Region Pays de la Loire mit der Ordnungsnummer 85.
Vienne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 86.
Das Département Haute-Vienne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 87.
Das Département Vosges ist das in der französischen Region Lothringen gelegene 88.
Das französische Département Yonne ist das 89. Département in alphabetischer Reihenfolge.
Das Territoire de Belfort ist ein französisches Département. Es trägt die Nr. 90.
Essonne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 91.
Die Hauts-de-Seine sind ein französisches Département mit der Ordnungsnummer 92.
Seine-Saint-Denis ist ein französisches Département mit der Ordnungszahl 93.
Das Département Val-de-Marne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 94.
Val-d’Oise ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 95.

Translate

dedanlenfritnoptruessv

Mit Facebook Einloggen

Stellplatz teilen