• 1
  • 2

Outdoordreams

Aktuelle News

Camping Wohnmobile Wohnmobilstellplätze und Hersteller

News

Truma iNet System

Alles unter Kontrolle: Geräte- und Fahrzeugstatus
Neben der komfortablen Gerätefernsteuerung punktet das iNet System mit weiteren praktischen Features: Mit Hilfe des Gerätestatus lässt sich über die App ermitteln, welche Truma Geräte mit welchen Einstellungen in Betrieb sind. „Wenn ich mir zum Beispiel nicht mehr sicher bin, ob und wie ich die Heizung eingestellt habe, schickt mir die iNet Box die aktuellen Infos“, so Krauß. Gleiches gilt für die Abfrage des Fahrzeugstatus: Die iNet Box meldet die aktuelle Temperatur im Fahrzeug, die Wassertemperatur der Combi, die Bordspannung und gibt an, ob Landstrom anliegt. Der Gerätestatus und die Innenraum- und Wassertemperatur können nur per SMS-Kommunikation abgefragt werden, alle anderen Features sind auch im Bluetooth-Bereich verfügbar. Darüber hinaus werden im Bluetooth-Modus Fehlercodes der Truma Geräte und der GSM-Status angezeigt – zum Beispiel, ob Netz vorhanden oder die SIM-Karte gesperrt ist. Damit nicht genug: Camper können in der Truma App eine Alarmfunktion einstellen, die sie per SMS benachrichtigt, sobald die Temperatur oder die Bordspannung im Fahrzeug unter einen gewissen, selbst gewählten Wert sinkt. Mit dem iNet System haben Camper somit alles sicher in einer Hand und auch von unterwegs volle Kontrolle über ihre Truma Geräte und den aktuellen Fahrzeugstatus.

Plug & Play
Die Truma iNet Box lässt sich einfach mit dem Smartphone oder Tablet verbinden und über die Truma App einrichten. „Nach dem Motto ‚plug and play‘ haben wir darauf geachtet, dass die Inbetriebnahme intuitiv und in wenigen Schritten machbar ist“, erklärt Krauß. Im Bluetooth-Betrieb können bis zu zwanzig Smartphones oder Tablets angemeldet werden, mit vieren ist eine gleichzeitige Steuerung der Truma Geräte möglich. Für die GSM-Kommunikation via SMS ist eine Mini-SIM-Karte (Prepaid oder Vertrag) mit eigener Rufnummer erforderlich. „Wir empfehlen einen Prepaid-Anbieter zu wählen, bei dem das Guthaben bei Nichtnutzung erst nach 12 oder 24 Monaten verfällt und eine Prepaid-Kontoabfrage möglich ist.“ So bleibt die Nummer gültig, auch wenn die SIM-Karte nur unregelmäßig genutzt wird. Über die Truma App kann dann auch der aktuelle Stand des Guthabens ermittelt werden. Zudem ist es möglich, eine Weiterleitung von Benachrichtigungen des Providers, zum Beispiel, wann das Konto wieder aufgeladen werden muss, einzustellen.

Weitere Infos gibt es http://www.truma.com

Translate

dedanlenfritnoptruessv

Mit Facebook Einloggen