Outdoordreams

Donnerstag, 03 Dezember 2009 00:06

TomTom GO 7000 TRUCK

Written by
Rate this item
(22 votes)

Zweite Generation von Truck Navigation ermöglicht Fahrern mit Map Share Kartenänderungen auf Basis der Abmessungen und des Gewichts des Fahrzeugs vorzunehmen.

TomTom WORK, die B2B-Sparte von TomTom, präsentiert heute den neuen TomTom GO 7000 TRUCK - ein Gerät, das speziell für Lkws und andere große Fahrzeuge entwickelt wurde.

 

Der TomTom GO 7000 TRUCK kommt mit den aktuellsten Innovationen aus dem Bereich der Navigation, unter anderem mit der Map Share (TM) Technologie. Eine neue Map Share Funktion erlaubt es Lkw-Fahrern, Korrekturen ihrer Karten vorzunehmen, indem sie für bestimmte Straßen Abmessungs- und Gewichtsbeschränkungen hinzufügen oder ändern.

 

"Map Share ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Strategie, die besten Karten für Lkws anzubieten", sagt Thomas Schmidt, Managing Director von TomTom WORK. "Vorinstallierte Beschränkungen decken hauptsächlich Haupt- und Verbindungsstraßen ab. Mit Map Share hat der Fahrer darüber hinaus die Möglichkeit, die Karten bis zum letzten Kilometer zu optimieren."

 

Mit der Einführung des GO 7000 TRUCK ist die Truck Navigation Technologie von TomTom jetzt mit vorinstallierter Software sofort betriebsbereit.

 

Die cleverste Route

Für die Berechnung der effizientesten Route berücksichtigt der TomTom GO 7000 TRUCK die speziellen Anforderungen großer Fahrzeuge. Das Gerät liefert Routen, die Hauptstraßen bevorzugen, enge Wendemanöver vermeiden und die geringeren Reisegeschwindigkeiten der Lkws berücksichtigen. Lkw-Fahrer können so enge, innerstädtische Straßen und Wohngebiete, wann immer möglich, vermeiden. Daneben beachtet die Routenberechnung auch Beschränkungen hinsichtlich der Abmessungen und des Gewichts des Fahrzeuges, sobald der Fahrer die entsprechenden Angaben in seinem persönlichen Lkw-Profil eingegeben hat.

 

Fahrersicherheit

Der TomTom GO 7000 TRUCK ist mit der 'Text-to-Speech'-Funktion und mit Adresseingabe per Sprache ausgestattet. Das Gerät steigert die Sicherheit, indem der Fahrer während der Reise weniger häufig auf das Display sehen muss. Daneben erweitern auch das Hilfe!-Menü sowie die Freisprecheinrichtung die Fahrsicherheit.

 

Optimal für Unternehmenskunden

Das Gerät ist betriebsbereit für die Anforderungen von Berufsfahrern und Nutzfahrzeugflotten. In Kombination mit dem LINK 300 und einem WEBFLEET®-Abonnement können Anwender einfach berufliche Fahrleistungen berichten sowie Zieladressen und Aufträge auf dem GO 7000 TRUCK empfangen. HD Traffic (TM) und andere LIVE Services garantieren, dass Fahrer aktuelle Echtzeit-Verkehrsinformationen sowie Berichte über Verzögerungen und Vorschläge für Alternativrouten erhalten. HD Traffic, kombiniert mit TomTom IQ Routes (TM), sichert die bestmöglichen Routen und bietet die genauesten Ankunftszeiten.

 

Mit den LIVE Services erhalten Fahrer auch weitere wichtige Routeninformationen wie beispielsweise Sicherheitshinweise, so dass sie wissen, was sie auf der Route erwartet. Die lokale Suche mit Google ermöglicht zum Beispiel das Finden der nächstgelegenen Tankmöglichkeit.

 

TomTom hat die Truck Navigation im Dezember 2008 vorgestellt und die Technologie sowie die Abdeckung hinsichtlich Informationen zu Abmessungs- und Gewichtsbeschränkungen weiterentwickelt. Diese Informationen stehen ab sofort auch für Frankreich und Spanien zur Verfügung.

 

Verfügbarkeit und Preis

Der TomTom GO 7000 TRUCK integriert Karten für West- und Zentraleuropa (42 Länder) und ist ab sofort über Distributionspartner von TomTom WORK für 399 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer verfügbar.

 

Flottenmanager können die aktuelle Truck Navigation Software auch auf SD-Karte beziehen. Somit steht das Kartenmaterial auch als optionales Zusatzangebot für TomTom WORK Connected Navigation Lösungen zur Verfügung. Die SD-Karte ist für die Navigationsgeräte GO 520, GO 720, GO 920, GO 530, GO 730, GO 930 und GO 7000 erhältlich. Das Kartenmaterial ist für den GO 9000 auch auf einer Micro-SD-Karte verfügbar. Die SD-Karte gibt es für 149 Euro.

 

* Der GO 7000 TRUCK ist LIVE Services ready. Nötig sind ein Vertragsabschluss für TomTom WEBFLEET sowie die Installation des TomTom LINK 300. Die LIVE Services für den TomTom GO 7000 TRUCK sind in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Portugal und der Schweiz verfügbar. Die Services können je nach Land variieren.

 

** Abmessungs- und Gewichtsbeschränkungen sind für Haupt- und Verbindungsstraßen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und Spanien verfügbar.

 

Additional Info

  • Typ Bezeichnung: GO 7000 TRUCK
  • Hersteller: TomTom
  • Kartenmaterial: Navteq
  • weitere Infos: www.tomtomwork.com
Read 20743 times Last modified on Donnerstag, 03 Dezember 2009 00:32
Frank.Sch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren