BlogRead the Latest News

 

Outdoordreams

Frank.Sch

Frank.Sch

Donnerstag, 13 Dezember 2012 10:34

VENTURA DB8500

Das SNOOPER High End Navigationssystem VENTURA DB8500 ProSound mit digitalem DAB+ Radiotuner und DVB-T-Fernseher mit 7"-Bildschirm ist jetzt verfügbar!

snooper

Eingabe und Berücksichtigung fahrzeugspezifischer Daten von bis zu 10 verschiedenen Fahrzeugen

cid 135539146150c9a1e5d95e4uh12 mailedbyu

Parkmarkierungen für angeschlossene Rückfahrkameras

Anschluss für Rückfahrkameras (bis zu 4 Kameras über Splitterbox)

cid 135539146150c9a1e5d93a8uh12 mailedbyu

Europas größte Campingplatz- und Stellplatzdatenbank (aktualisiert: 02/12)
(Camperstop von Facile en Route, ACSI, Bordatlas)
Wählen Sie die gewünschten Einrichtungen aus und navigieren Sie zu einem der 8600 Campingplätze und 12500 Stellplätze in 31 europäischen Ländern. Viele neue Plätze mit diversen Selektionsmöglichkeiten sind ergänzt worden. Sie bekommen bei der Zielauswahl nur die Plätze angezeigt, die Ihrer Wunschausstattung entsprechen!

cid 135539146150c9a1e5d927cuh12 mailedbyu

Suche nach bevorzugter Ausstattung eines Stell- oder Campingplatzes
Bilder des Campingplatzes sind z.T. hinterlegt

 

mehr Infos gibt es hier http://www.carguard.de

Montag, 19 November 2012 20:28

Touristik, Caravaning International

21. bis 25. November 2012,
Mittwoch (Feiertag in Sachsen) bis Sonntag
täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Wo: Messegelände Leipzig

  • Mittwoch: Familientag
  • Donnerstag: Seniorentag
  • Freitag: Gesundheitstag
  • Samstag: Sporttag
  • Sonntag: Caravan- und Camping-Tag

 

Montag, 19 November 2012 03:05

Weihnachtsmarkt im Klever Kurpark

Hallo Camperfreunde,

 

vom 30.11. bis 9.12.2012 findet der beliebte Weihnachtsmarkt im Klever Kurpark wieder statt

(200m vom Campingpark Kleve). Wir würden uns über Euren Besuch im Campingpark Kleve

sehr freuen. Wie in jedem Jahr empfangen wir am 1.12.2012 um 15.00 Uhr unsere Gäste mit

Glühwein und kleinen Leckereien als kleines Dankeschön für die Treue.

 

Viele Grüße

 

Jürge Cronauer

 

 

Infos zum Stellplatz

Mittwoch, 24 Oktober 2012 08:53

Texel 2012

dieses Jahr waren wir zwei mal auf Texel ;) Ostern und in den Herbstferien.

Wie immer wird es mehr Bilder als Text geben ;)

Hallo Reisemobilfreunde,


am 8.9.2012 findet wieder das beliebte Lichterfest mit Barock- und Höhenfeuerwerk im ehemaligen Kurpark in Kleve statt (100m vom Reisemobilpark entfernt). Wegen der großen Nachfrage empfehle ich einen Stellplatz auf www.campingpark-kleve.de (Reservierungsformular, keine telefonischen Reservierungen) zu reservieren.


Ich freue mich auf Euren Besuch,


Jürgen Cronauer


Reisemobilpark Kleve

Samstag, 28 Juli 2012 11:29

Kontakt

Frank Schmermbeck

Breite Hille 32
44892 Bochum
Mobil: +4915202807818
Dienstag, 03 Juli 2012 16:21

Temporegeln in Europa

So schnell darf im Urlaubsland gefahren werden - ADAC: Vor Reiseantritt unbedingt über Besonderheiten informieren

Autoreisende sollten vor Urlaubsantritt die Tempolimits des jeweiligen Reiselandes kennen. Denn auch geringfügigen Überschreitungen der Höchstgeschwindigkeit folgen dort oftmals hohe Strafen. Der ADAC hat die Limits und Besonderheiten der wichtigsten Urlaubsländer Europas in einer Übersicht zu-sammengestellt.

Auf Autobahnen dürfen Urlauber in den meisten europäischen Ländern 130 km/h fahren. Nur in Polen und - ganz neu - in Bulgarien gilt ein Tempolimit von 140 km/h. In vielen Ländern müssen Fahranfänger spezielle Regelungen befolgen. Auf italienischen Autobahnen dürfen diese lediglich 100 km/h fahren. In Frankreich und Kroatien müssen Führerscheinneulinge auf Autobahnen das Tempo um 20 km/h drosseln. Als Fahranfänger gelten in Frankreich und Italien diejenigen, die ihren Führerschein weniger als drei Jahre besitzen und in Kroatien all jene, die unter 25 Jahre alt sind.

Auf Schnellstraßen sind Pkw-Fahrer in vielen europäischen Ländern mit 100 oder 110 km/h straffrei unterwegs. Dänemark erlaubt auf seinen Schnellstraßen lediglich 80 km/h, in Belgien, Estland und Polen dürfen 120 km/h, in Tschechien sogar bis zu 130 km/h gefahren werden.

Auf den übrigen Straßen außerorts dürfen Autofahrer in der Regel die Grenze von 90 km/h nicht überschreiten. In Dänemark, Irland, Mazedonien, Serbien, der Schweiz, den Niederlanden und Norwegen sind außerorts nur 80 km/h erlaubt.

Innerorts haben die meisten europäischen Länder eine Temporegelung von 50 km/h. Wer allerdings im Pannenfall in der Schweiz ein Auto abschleppt, darf eine Höchstgeschwindigkeit von innerorts 40 km/h nicht überschreiten.

Autofahrer, die in Schweden unterwegs sind, müssen generell auf die Beschil-derung achten, da es dort keine einheitlichen Tempolimits gibt.

Samstag, 16 Juni 2012 23:02

Neues in der Kartenansicht

Hier ein kleines Video über die neue Funktion in der Kartenansicht

Samstag, 16 Juni 2012 12:08

Kartenansicht Stellplatz

Hier ein kleines Video, das die Funktionen der Karte beschreibt.

Sonntag, 10 Juni 2012 21:59

Wie trage ich Stellplätze ein ?

1. Als erstes wählt man ein Land aus

 auf die Bilder klicken um diese zu vergrössern ! wer keine Lust zum Lesen hat ganz unten gibt es ein Video.

Kat

Der erste Schritt ist ein Land aus zuwählen, wenn sich die Seite öffnet wird oben ein Popp Up Fenster angezeigt mit der Frage (Möchten Sie www.womonavigation Ihren Standort mitteilen?) das ist interessant wenn Ihr von unterwegs z.B. auf dem Stellplatz steht von Vorteil, da automatisch schon der Ort in der Karte angezeigt wird. Wird der Stellplatz vom Heimischen Pc eingetragen kann man das Fenster schließen.

 2. Im Fenster das Land wählen

Unbenannt

 

 

 mit der Taste (STRG) links unten auf der Tastatur ist eine mehrfach auswahl möglich.

 z.B. Deutschland und Nordrein-Westfahlen

 

3. Eingabe der Adresse, hier durch werden automatisch die GPS-Daten weiter unten eingetragen.

 

adresse

 

4. Die GPS-Daten

 

GPS-Daten

 

 

 

wenn oben eine Adresse eingegeben wurde, ist eine Karte vorhanden. Jetzt kann man das Fähnchen noch auf den richtigen Punkt verschieben, die GPS-Daten ändern sich sofort. Oder wenn GPS-Daten vorhanden kann man diese von Hand eintragen, Achtung diese Änderung wird erst nach dem speichern sichtbar.

Um das Video in Vollbildmodus zu sehen unten rechts in die Ecke klicken

Seite 4 von 32

Translate

dedanlenfritnoptruessv

Mit Facebook Einloggen